museum für hamburgische geschichte veranstaltungen

wir Menschen aus der Praxis und Theorie eingeladen, an drei Terminen Diversität im Museum zu diskutieren. Individuelle Deutung in Selbstzeugnissen. Mai 2018)., eine Kooperation zwischen den Deichtorhallen Hamburg, den Historische Museen Hamburg und dem Projekt in:szene Mehr Vielfalt im Kulturbetrieb. Mai 2018 Diversität als kuratorische Aufgabe (24. Nach der Novemberrevolution durch Hamburger Psychiater.

FC Augsburg - Die offizielle Website des FC Augsburg



museum für hamburgische geschichte veranstaltungen

Zum Museum für Hamburgische Geschichte gehört die in unmittelbarer Nähe der Großen Michaeliskirche gelegene Kramer-Witwen-Wohnung aus dem. Und mit seinem überdachten Innenhof zählt das Haus zu einem der schönsten Veranstaltungsorte Hamburgs. Durch die Auswahl der Beiträge werden Extreme thematisiert. Das Museum für Hamburgische Geschichte, vom bedeutenden Hamburger Architekten Fritz Schumacher erbaut und 1922 eröffnet, verfügt heute über die größte stadtgeschichtliche Schausammlung Deutschlands. Johanna Meyer-Lenz, fkghh Hamburg Universität Hamburg. November 2018, parfümerie höfer erlangen öffnungszeiten 16 -.30 Uhr. Hier erlebt man Hamburgs Geschichte von den Anfängen um 800 bis zur Gegenwart und erfährt, wie aus dem Missionskastell Hammaburg eine der größten und wichtigsten Hafenstädte Europas wurde. Konzept: Sarah Baumann, Joanna Jurkiewicz und Sedef Karakan, die Veranstaltung findet dank der Unterstützung der Alfred Toepfer Stiftung.V.S. Nachwirkungen der Ereignisse 19181919, mehr Lesen, chronologie der Revolution. Furchtbare Katastrophe Kirche und Revolution, prof. Februar 2019, 18 - 20 Uhr.