johanniter krankenhaus duisburg homberg

Sollte zum "Aufpäppeln" nach einem längerem KH-Aufenthalt (Malteser KH-Huckingen) wir dachten eine Art reha naja. Meyer) des Johanniter Krankenhauses in Duisburg entschieden. Seit dem zweiten Eingriff chronische Kieferschmerzen, zudem kann fehlender Zahn seit nun über 2,5 Jahren noch nicht überbrückt werden, da immer wieder Zahnsplitter schmerzhaft auswachsen. Nach ein heinrich hertz bonn halben Stunde (!) kam eine Schwester und half der gestürzten Dame. Wochen nach OP noch Dauerblutungen, die über Rachen ablaufen. Die OP wurde minimal-invasiv durchgeführt, zur Aufnahme wurde auf Krankenhauskeim getestet.

Unfähiges Personal, das zudem die Patienten entwürdigend behandelt. Dann wurde irgendwann abgeräumt. Ein großer Fehler Gesamtzufriedenheit: weniger zufrieden Qualität der Beratung: unzufrieden (erst auf Anfrage, nich aussagekräftig) Medizinische Behandlung: weniger zufrieden Verwaltung und Abläufe: unzufrieden (Notaufnahme und Sozialdienst sehr unfreundlich) Ausstattung und Gestaltung: zufrieden Pro: Krankenschwestern Kontra: Sicherheit der dementen Menschen Krankheitsbild: Demenz Privatpatient: nein Erfahrungsbericht: Der. Dazu brachte ich 1 Attest vom Hausarzt mit. Alle Krankenschwestern und Krankenpfleger waren in der Woche wo ich dort war so lieb das ich mich noch mal so bei denen bedanken möchte. Dann wurde meine op um einen Tag verschoben, warum konnte man mir nicht sagen. Mir ging es wirklich schlecht. Dafür und für die sehr gute medizinische Betreuung möchte ich mich nochmals recht herzlich sxtn tour 2018 bremen Bedanken. Die Schwestern und das gesamte Pflegepersonal waren immer freundlich, haben sich sehr um die Patienten gekümmert, auch in der Nacht mehrmals nach mir gesehen. Ich freue mich über ein perfektes OP-Ergebnis. Der absolute Gipfel war folgende Aussage. Gut aufgehoben im Homberger KH, unfallchirurgie, gesamtzufriedenheit: sehr zufrieden.

johanniter krankenhaus duisburg homberg